Sonntag, 20. Januar 2013

Lost in time...

...
Frankfurt: 01:02
Osaka: 09:03
Auckland: 13:02
Der Post wird dann doch nicht gemütlich bei einem Plastikbecher Tomatensaft im Flugzeug geschrieben sondern bei einem 9 stündigen Aufenthalt in Osaka.
- Ja richtig OSAKA! Weil die Flüge nach London alle gestrichen wurden, mussten wir jetzt einen Tag später über Osaka fliegen.
Vorteil: nur einmal umsteigen
Nachteil: 9 Stunden Aufenthalt ( der mit Sushi essen, einem Gangnam style flashmob am Flughafen und sonstigem unnötigem Zeug überbrückt wird)
Den ersten Flug, auf dem wir so gut wie die einzigen die größer als 1,60m und Mundschutz waren, haben wir soweit gut überstanden.
Ich geh dann mal den Meerblick bei 18 Grad und zu hoher Luftfeuchtigkeit genießen;-)
Und ihr, schlaft mal schön weiter, ich meld mich sobald ich kann wieder.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen